Facebook Bus – Geburtstag – November 2015

Posted: November 3, 2015 in 2015

 
Hallo an alle auf Facebook, die das hier sehen, lesen oder wie auch immer es übertragen wird, denn das letzte Mal, als sie diese Videosache mit mir machten, wurde es unendlich zerstückelt und ich war sehr verstört, als es zusammengesetzt wurde. Sie schlagen sich gerade alle die Hand vor die Stirn „Warum wurde es zerschnitten!?“. Trotzdem danke, dass ich einer der Ersten sein darf, die es ausprobieren, denn ich verstehe es, wenn an neuer Technologie was schiefläuft.

Mein Tag begann damit, dass ich um 10:30 aufstand, weil meine Kinder zurück nach London reisten, zurück in die Schule. Sie konnten nicht zu meinem Geburtstag am 2. bleiben, was in Ordnung ist … Ich werde es ihnen Jahre später heimzahlen.
Ich bin mitgefahren, um sie zum Flughafen zu bringen und ihr Flug hat sich um ein paar Stunden verschoben, was mich glücklich gemacht hat, weil ich so ein wenig mehr Zeit mit Suhana und Aryan verbringen konnte.
Nachdem ich sie abgesetzt hatte, kam ich zurück, habe sehr viel vor meinem Haus gewunken … Heute bin ich ein Winker.
Ich sage Leuten immer, mein Geburtstag gehört mir nicht mehr, denn so viele wunderbare Menschen kommen und überbringen mir ihre Wünsche. Und an einem 50. Geburtstag wird es wohl noch wichtiger, weil die Leute denken, es sei ein Meilenstein, also winkte ich sehr viel mehr als in den vorangegangenen 49 Jahren.
Es gab eine Zeit, zu der ich an meinem Geburtstag eine Menge machte und alle darüber redeten. Nun mache ich gar nichts an meinem Geburtstag, sondern rede einfach nur darüber, was ich an meinem Geburtstag getan hätte, säße ich nicht mit allen zusammen, die darüber berichten, was ich an meinem Geburtstag mache.
Davon habe ich also auch viel getan. Dann wollte man für FAN, den Film, noch etwas drehen, weil man letztes Jahr damit begonnen hatte, was seltsam ist. Wir starteten den ersten Dreh des Films, als ich 49 war, und wir haben ihn ein Jahr später noch immer nicht fertiggestellt.
Ich habe ein halbes Jahrhundert hinter mich gebracht und bringe einen kleinen Film nicht zu Ende, den ich abschließen muss. Jetzt ist es aber vorbei.
Dann habe ich all die tollen Menschen von überall her getroffen, aus den sozialen Netzwerken, den Fanclubs, habe ein wenig Zeit mit ihnen verbracht, mit ihnen getanzt, gesprochen, Bilder mit rund 400 Leuten gemacht.
Ja, nun bin ich zu Hause und ein bißchen gerädert und müde, aber es gibt nichts Besseres, um den Geburtstag zu beenden, als mit Facebook. Vielen Dank, dass ich das machen durfte und danke für eure Geduld, Gott segne euch, bleibt glücklich und gesund.

Danke, dass ihr mir das Gefühl gebt, mein Geburtstag sei wichtig für so viele Menschen, für euch alle. Da ist jede Menge Liebe und hoffentlich werde ich weiterhin Dinge tun, die mir eure Liebe sichern. Herzlichen Dank

 

 
Hallo Leute, hier bin ich, Shah Rukh, im Facebook Bus, der so schön und bezaubernd ist … und beleuchtet wie ein Sanjay Leela Bansali Film.

Ich habe hier einige Zitate, von denen Facebook behauptet, ich hätte sie über die Jahre hinweg gesagt, die Fehler und Albernheiten also, die ich begangen habe. Und nun bewerfen sie mich damit und fragen, in welchem Zusammenhang ich sie gesagt habe.

Das erste ist:
„Es ist eine Warmduscher-Rolle. Ich komme mir vor wie ein Weichei. In dem Film bin ich ein Weichei!“ Bezogen auf Raj aus DDLJ.

Das will man mir anhängen, das hätte ich niemals gesagt. Steckt mich in den Knast, das habe ich niemals gesagt! Und wenn ich es gesagt habe, geschah das unter Einfluss von … Liebe und Romantik.

Meine Kochkünste sind sehr begrenzt. Wasser kann ich sehr gut kochen.“
Jap. Aber nun werde ich all das ändern, denn ein Teil meiner Wunschliste ist, zu lernen, italienisch zu kochen, Bruschetta und Risotto. Ich versuch’s zu lernen, damit sich das ändert.

Du gewinnst nicht den zweiten Preis, du verlierst den ersten.“
Das ist abgekupfert. Genau genommen lag ich eines Abends allein im Bett, irgendwo im Schwarzwald während des Drehs zu Dil To Pagal Hai, und sah eine Sendung, die ich nicht verstand. Und dort trat ein ungarischer Gewichtheber auf. Ich erinnere mich, dass die Untertitel eingeblendet wurden und er das sagte, es ist also kein Originalzitat. Ich habe es gewissermaßen geklaut. Ihr könnt mich verklagen.

Ich kann mir nicht vorstellen, warum irgendjemand sich auf meine Rückseite konzentrieren sollte, es sei denn, sie mögen meinen Arsch.“
Das habe ich gesagt. Keine Ahnung, jemand muss mich gefragt haben, wie ich es finde, dass mir die Konkurrenz im Nacken/Rücken sitzt. Darauf habe ich wohl gesagt „Konzentriert euch nicht auf meine Rückseite, außer ihr mögt meinen Arsch.“ Was … etwas Gutes ist, das man mögen kann.

Ich bin die Sehnsucht, die im …“
Oh jaaa …
„Ich bin die Sehnsucht, die im Herzen einer Frau wohnt. Das ist wer ich bin.“
Die Würde und die Schönheit, die ich einer Frau gebe, weil ich Frauen liebe und, ja, das ist mein Zitat darüber, wie ich Frauen behandele. Nicht auf die aufgeblasene Art, die bekundet, ‘ich’ sei die Sehnsucht, die in ihrem Herzen wohnt, sondern eigentlich die Würde, die ich jeder Lady entgegen bringe, und ich denke, wahre Liebe, wahre Romantik ist es, eine Frau zu ehren.
Und jede Frau, die sich nach mir sehnt, was nicht sehr wahrscheinlich ist, tut dies, weil ich sie würdige.
Ich weiß allerdings nicht, wann genau ich das gesagt habe, aber ich stehe vollkommen dazu. An alle jungen Hüpfer, die sich das hier anhören: Bitte würdigt Frauen, wenn ihr wollt, dass sie sich nach euch sehnen.

Das hier kenne ich nicht, das ist kein Zitat von mir. Sieht aus wie ein Facebookzitat. Aber naja …

Das heißt, Sie haben sich gut angestellt.

Hab ich? Oh wow! OK. Also habe ich auf Facebook gewonnen, danke.


 

War irgendjemand schon einmal glücklich nach dem Erreichen von 50 Runs beim Cricket?

Lobt ein Vater sein Kind, wenn es 50% erreicht? „Weißt du was? Bring 100%, dann bekommst du das Auto, mein Kind.“

Es gibt mehr Filme, mehr Prozente zu erreichen, dies ist nur der Anfang. Ich muss das Jahrhundert / die Hundert vollmachen, mein Freund.

Dies ist mein 18. Geburtstag, und ich weiß nicht, warum ich mich wie ein Erwachsener fühle.

Wenn ich die Hand hier so ansehe, erinnert sie mich an „Gib mir diese Hand, Thakur.“ (Aus Sholay)
Dann schneide ich mal in die Hand und danke euch sehr dafür, dass ihr meinen Geburtstag auf Facebook feiert. Ich liebe euch alle.

Advertisements

Knock yourself out! ;-)

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s